Leben mit dem Virus

Auch Deutschland ist von Covit-19 überrollt worden. Durch umfassende Maßnahmen konnte das Virus unter Kontrolle gebracht und die Epidemie vorerst eingedämmt werden. Unser aller Leben hat sich in den letzten zwei Monaten durch das neuartige Coronavirus dramatisch verändert. Mit den richtigen Hygienemaßnahmen kann sich aber jeder schützen. Unter www.infektionsschutz.de und www.bzga.de sind weitere Anregungen zum Thema zu finden.

Das Pflegeteam Hettstedt ist auf die ambulante Pflege und Betreuung älterer Menschen spezialisiert. Vermeiden Sie nach Möglichkeit den Kontakt zu älteren Menschen und zu Personen mit chronischen Erkrankungen zu deren Schutz. Weichen Sie auf andere Komminikationswege aus. So ist aktuell der Brief per Post, Telefon, Mobilfunk, E-Mail, Chats u.a. angesagt.

Beachten Sie die Besucherregelungen in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Unterlassen Sie diem üblichen Begrüßungsrituale. Lassen Sie das Händeschütteln und die Umarmungen. Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m ein. Waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände.

Weitere Informationen finden Sie auch unter Richtiges Verhalten in der Coronakrise.

Das Virus wird uns noch eine zeitlang in Atem halten. Wenn aber durch alle Bürger die empfohlenen Grundregeln der Hygiene diszipliniert umgesetzt werden, kann die Pandemie langfristig eingedämmt werden. Andersfalls ist eine Krise wie in den USA nicht ausgeschlossen.